Auszeichnung für Bekenntnis zu gesellschaftlichen Werten

v. l. Karate Präsident Wolfgang Weigert, Bürgermeister Helmut Willmerdinger, Dojoleiter Jürgen Pünner und sein Stellvertreter Marko Böhm. (Bild von Josef Heisl)

Das Shotokan Karate Dojo Tittling bietet neben dem sportlichen Training auch ein werteorientiertes, integrationsförderndes, gesundheitspräventives und sozial verantwortungsvolles Training. Das bedeutet unter anderem, dass neben der Kampfkunst auch gesellschaftliche Werte vermittelt werden, mit denen sich der Verein und dessen Mitglieder identifizieren. Hierfür wurde unser Dojo vom Deutschen Karate Verband (DKV) und dem Deutsche Städte und Gemeindebund (DStGB) ausgezeichnet.

BKB-Bericht

Share Button
Bookmark the permalink.

Comments are closed.